Sa 07.10.2017 | 20:30 bestuhlt | Eintritt frei

Alaa

Theater-Tanz-Performance aus Syrien

Alaa Nassif stammt aus Damaskus und verfiel früh dem klassischen Ballett, obwohl dieses in Syrien wenig populär war. Er lernte Ballett nach der russischen Methode und arbeitete als Lehrer im Libanon, ehe er vor dem Krieg nach Deutschland floh. In Horb am Neckar fand er eine Ballettschule, in der er trainieren kann und wo er eine kleine Truppe aufgebaut hat. Alaa Nassif konzipierte die Szenen des Theaterstücks alle selbst, sowie auch die Kostüme und Requisiten seiner Theatergruppe von ihm selbst gefertigt wurden.
Das Stück selbst handelt sowohl von der alten syrischen Mythologie und Geschichten der Altzeit, als auch von der jungen Vergangenheit und Gegenwart Syriens. Unterstützt wird Alaa Nassif von einer Gruppe aus syrischen Flüchtlingen und jungen deutschen Laiendarstellern.

Newsletter

Unser Programm gibt es auch monatlich als Newsletter per E-Mail. Einfach hier eintragen!